Newsletter

Reisen mit Boot und Fahrrad

Unsere Berichte über Hochsee-Segeltörns sollen Appetit auf interessante Reviere in allen Weltmeeren machen. Polynesien, Karibik, Irland, Nordatlantik (Shetland-, Orkney- und Färöer Inseln, Island), Türkei, Griechenland, Korsika, Elba, Sardinien. Verspüren Sie bereits Fernweh?

Foto Segelyacht unter Vollzeug


Die Törns sind leicht nachzuvollziehen, denn unsere Beschreibungen enthalten  aktuelle Informationen über Charterfirmen, Revier, Anreise, beste Reisezeit, eben über alles Wissenswerte.
Lassen Sie sich anregen, profitieren Sie von unseren Erfahrungen.

Ob Motoryacht oder Hausboot: Binnenwasserfahrten sind ein entspanntes Vergnügen für die ganze Familie, eine Mischung aus Natur pur, Kultur und lukullischen Genüssen. Das gilt für Fahrten auf der Müritz oder auf dem Bodden bei den Inseln Hiddensee und Rügen genau wie für Reisen auf der Donau, dem Main-Donau-Kanal oder auf französischen Flüssen und Kanälen und – last not least – für Hausbootferien auf dem Shannonfluss in Irland.
Wer auch das Hinterland der Binnengewässer erobern möchte, nimmt einfach Fahrräder mit an Bord.
Lesen Sie die aktuellen Infos für die Vorbereitung und Durchführung des jeweiligen Törns.

Foto im Motorboot auf der Ilmenau bei der Klappbrücke Wittorf

 

Fahrradfahren ist gesund, für Menschen aller Altersgruppen. Und es ist ein großes Vergnügen,  zum Beispiel in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg oder in Hamburg und Umgebung. Man hat Zeit, die Landschaft in sich aufzunehmen,  interessante Dörfer oder historische Herrenhäuser zu entdecken, und, speziell in Hamburg, das Treiben im Hafen oder die moderne Architektur in der Hafencity kennenzulernen.
Besonders in den Neuen Bundesländern findet man ein hervorragendes Netz von Fahrradwegen sowie Unterkünfte in allen Preislagen.
Unsere Infos helfen Ihnen bei der Planung.

Foto mit dem Fahrrad vor dem Gutshaus Lelkendorf

Viele der Herrenhäuser und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg sind nach der Wende liebevoll restauriert und eingerichtet worden, so dass es eine Freude ist, dort zu übernachten.
Die Zimmer sind individuell und stilvoll gestaltet, das Essen ist meist exquisit, die Betreuung freundlich und zuvorkommend. Besonders angenehm gestaltet sich der Aufenthalt in Häusern, die von ihren Besitzern geleitet werden.
Romantische Hochzeitsfeiern im Herrenhaus oder Schlösschen sind besonders beliebt, man kann auch stimmungsvolle Weihnachtstage und Silvester dort verbringen, Familienfeiern  gestalten, und vieles mehr.
Auch Musikliebhaber kommen nicht zu kurz: Konzerte in Klosterhöfen, Scheunen und Gotteshäusern sind besonders beglückende Erlebnisse.
An Wochenenden gibt es preiswerte Arrangements.

Unsere  Infos über Unterkunft und Preise werden laufend aktualisiert.

Gute Fahrt!